Unsere Welt ist ohne JOHANNES GUTENBERG nicht mehr denkbar! Wie beeinflusste seine Erfindung des Buchdruckes mit beweglichen Metall-Lettern das gesamte Wissen und Dasein der Menschen im 15. Jhd.? Auch weitere Epochen wurden von seiner Schöpfung geprägt. Voller Erfurcht und Zuneigung erzählt uns im Jahre 1468 seine Magd des Meisters bewegende Lebensgeschichte... Treffpunkt: vor dem Gutenberg Denkmal.
Dauer ca. 1,5 Std.


Auch wenn bis heute die Reste aus der Römerzeit in Mainz zu bewundern sind, ist die Stadt für uns in erster Linie eine KURFÜRSTLICHE RESIDENZ. Wie sah die Stadt in der Zeit des Mittelalters aus? Heißumworbene Stadteinwohner, die seit dem 13 Jhd. über viele Privilegien verfügten, ließen sich ihr Wohlwollen teuer bezahlen. Beim Stadtrundgang in der Altstadt und um den Dom erfahren wir mehr...
Dauer ca. 1,5 Std.
PHANSKIRCHE UND SCHAGALLFENSTER!     


RENAISSANCE, BAROCK UND ROCKOCKO prägen das Stadtbild der Stadt im 17. Jhd. Die wichtigsten Vorbilder dieser Epoche schauen wir uns bei dieser Führung etwas genauer an
Dauer ca. 1,5 Std.